SSV Egenhausen - SV Schalkhausen II 2:2 (1:1)

Egenhausen startete furios in die Partie, überließ jedoch den technisch versierteren Gästen mit zunehmender Spieldauer die Initiative. Schalkhausen glich noch vor der Pause aus und ging folgerichtig auch in Führung. Erst nach dem Rückstand kam die SSV-Elf wieder zurück ins Spiel und erzielte postwendend den Ausgleichstreffer. Den Punktgewinn stellte in der Nachspielzeit SSV-Torwart Dominik Erler sicher, der zweimal gegen freistehende Gästespieler famos klärte.

Tore:

1:0 (3.) Gerhard Lawrenz; 1:1 (35.) Christian Thomas; 1:2 (52.) Christian Thomas; 2:2 (55.) Christian Siebert